Wort & Musik – Rudi Treiber

Das neue Buch „Mein verrücktes Griechenland“ …..
Meine Lesung ist anders als übliche Lesungen. Ich lese nicht aus meinem Buch vor, denn lesen können ja alle. Ich erzähle die einzelnen Erlebnisse und Geschichten. Ich bezeichne mein Buch auch als ein Erlebnisbuch. Ich  erwarte mir dabei, dass die Zuhörer Fragen stellen und auch diskutieren. Es soll ein lebhafter Gedankenaustausch sein mit verschiedenen Meinungen, ein Ping Pong Spiel zwischen Schreiber und Zuhörer. Dazwischen spiele ich meine eigenen Lieder.